Museum im alten Zeughaus
Schriftgröße:A-AA+

Termine

Spezialführung „Auf den Spuren von Domenico dell´ Allio“

Dienstag, 24. 05. 2022, 19.30 Uhr

Am 24. Mai begeben wir uns auf die Spuren von Domenico dell´ Allio. Unter der Leitung des italienischen Baumeisters wurden zahlreiche Befestigungsanlagen Mitte des 16. Jahrhunderts ausgebaut. Auch die Festung Radkersburg wurde damals nach seinen Plänen errichtet. Im Rahmen eines abendlichen Stadtspazierganges besuchen wir einige Schauplätze seines Wirkens und werfen gleichzeitig einen Blick auf den historischen Hintergrund seiner Zeit. Der eineinhalb-stündige Rundgang findet seinen Ausklang bei einem Glas Wein.
Die Veranstaltung findet im Rahmen der „Urania Bad Radkersburg“ statt.


Kosten:
€ 10,- Urania Nichtmitglieder € 12,-
Anmeldung: bis Montag 23. Mai im Museum
Treffpunkt: Gästeinfo Bad Radkersburg, Hauptplatz 14

„Zwischen Pessach und Schawout - zwischen Ostern und Pfingsten“,

Dienstag, 31. 05. 2022, 18.00 Uhr, Evangelische Christuskirche

„Zwischen Pessach und Schawout - zwischen Ostern und Pfingsten“ ist die Auftaktveranstaltung zur Reihe „Mit anderen Augen sehen!“. Dabei geht es um jüdisch-christliche Geschichten und Kulinarik. Der Abend findet im evangelischen Diözesanmuseum in der Bad Radkersburger Christuskirche statt. Zum Abschluss werden bei einem kleinen Buffet traditionelle Speisen zu diesem Festkreis angeboten!

Eine Veranstaltung der Evangelischen Pfarrgemeinde Radkersburg in Kooperation mit der Granatapfel Kulturvermittlung und dem Museum im alten Zeughaus.

 

Präsentation des Ausstellungskataloges "Zelting. Runddorf an der Kutschenitza"

Freitag, 03. 06. 2022, 18.30 Uhr, 

Kultursaal in der Zeltingerstrasse 6, Bad Radkersburg


Die Stadtgemeinde Bad Radkersburg mit dem "Museum im alten Zeughaus" lädt Sie herzlich zur Präsentation des Ausstellungskataloges "Zelting. Runddorf an der Kutschenitza" ein.
Dieser bildet den Auftakt zu einer ganzen Reihe von Ausstellungskatalogen zum Dörferprojekt des Museums. 

Für die musikalische Umrahmung sorgen Gerhard Rituper,
Ernst und Georg Legenstein.

 





Eine Veranstaltung der Stadtgemeinde Bad Radkersburg/Museum im alten Zeughaus
gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Zelting

Sonderausstellung „Laafeld"

Mittwoch, 29. 06. 2022, 18.30 Uhr

Laafeld um 1910. Fotosammlung Richard Prettner, MiaZ.

Wieder ist ein Jahr herum, und im Rahmen der Sonderausstellungen über die Dörfer der ehemaligen Gemeinde Radkersburg Umgebung findet heuer Laafeld den Weg auf die Bühne und damit ins Museum im alten Zeughaus. Wie immer ist diese Ankündigung mit der Bitte verbunden, sich rege an dieser Ausstellung zu beteiligen: Das Museum freut sich über Fotografien und Objekte, die Laafeld, seine Bewohnerinnen und Bewohner und deren Geschichte repräsentieren, dokumentieren und mit dem Dorf in Zusammenhang stehen.

Wir bedanken uns im Voraus für ihre Unterstützung, die zum Gelingen einer interessanten, umfangreichen und auch persönlichen Ausstellung beiträgt!



Kinderprogramm: "Von Basteien und Kurtinen. Die Befestigungsanlage Radkersburg"

Dienstag, 12.07. und 02.08. 2022, 15.00 Uhr

Das Museum befindet sich im alten Zeughaus der Stadt. Auch heute existieren noch Verteidigungsanlagen und eine Mauer um Bad Radkersburg aus der Zeit der Renaissance. Lerne im ehemaligen Zeughaus alte Pläne und Festungstechniken kennen und zeichne deine eigene Festung!

Alter: 5 - 12 Jahre
Kosten: € 5,00
Anmeldung: Museum im alten Zeughaus 
(0043 664 808 49 103)

Kinderprogramm: "Detektivbüro Watson & Co"

Samstag, 03.09.2022, 20.00 Uhr

Museumsdetektive gesucht!

Das Detektivbüro Watson & Co sucht Verstärkung für einen großen Auftrag. Ihr erhaltet einen Ausweis und geht dann im Museum auf Spurensuche in der Geschichte Bad Radkersburgs. Unbedingt Taschenlampe und Lupe mitbringen. 

Eintritt frei!