Museum im alten Zeughaus
Schriftgröße:A-AA+

Rückblick

In diesem Haus...

Die gezeigten Plakate wurden im Rahmen von „Flanieren und Radieren“ im Sommer 2013 in den Fenstern der Häuser ausgestellt, in welchen die beschriebenen Menschen lebten und arbeiteten. In einer Spezialführung des Museums wurden diese dann präsentiert. 

Einladung zur digitalen Ausstellung! Hier klicken.

Für die Bildergalerie klicken Sie bitte hier!

Gestaltung: Petra Zimmermann und Wolfram Otto. Bildnachweis: MiaZ, Fotosammlung Prettner, Privat.




100 Jahre Handel und Gewerbe in Bad Radkersburg

Gestaltung der Plakate: Petra Zimmermann und Wolfram Otto.
Bildnachweis: MiaZ, Foto Klöckl, Foto Schleich, Foto Bund, Fotosammlung Prettner, Privat.

Werfen Sie einen Blick auf "100 Jahre Handel und Gewerbe in Bad Radkersburg."

Die gezeigten Plakate wurden im Rahmen von „Flanieren und Radieren“ im Sommer 2014 in dekorierten Auslagen der Stadt ausgestellt und in einer Spezialführung des Museums präsentiert. 

Einladung zur digitalen Ausstellung. Hier klicken!

Für die Bildergalerie hier klicken!



150 Jahre Stadtfeuerwehr Bad Radkersburg

Der Stadtbrand 1750, Originales Ölgemälde im Museum im alten Zeughaus

Sonderausstellung 2015

Die Stadt Radkersburg wurde seit ihrer Gründung von zahlreichen Brandkatastrophen heimgesucht. Nicht selten legten diese beinahe alles in Schutt und Asche. Insgesamt stellte die Feuergefahr in fast allen mittelalterlichen und neuzeitlichen Städten eine ständige Bedrohung dar.

Brandverhütung und -bekämpfung wurde hier in vergangenen Zeiten, bis zur Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Radkersburg im Jahr 1865, nur unzureichend praktiziert.

Die Stadtfeuerwehr, als älteste Feuerwehr der Steiermark, feierte 2015 ihr 150 jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gestaltete das Museum im alten Zeughaus mit dem Grafiker Gert Pribitzer eine Ausstellung, die im ZEHNERHAUS präsentiert wurde.

Einladung zur digitalen Ausstellung. Hier klicken!

Für die FF Chronik hier klicken!

Die Ausstellungsbroschüre erhalten Sie kostenfrei im Museum.